Baurecht

Sie möchten die Dachterrasse Ihres Nachbarn nicht direkt an der Grundstücksgrenze

Wir zeigen Ihnen die rechtlichen Möglichkeiten auf, das zu verhindern, und setzen diese auch für Sie um.

Das Amt verweigert Ihnen ein komplettes Bauvorhaben oder Teile davon

Eine rechtliche Prüfung kann sich hier lohnen, um die eigenen baulichen Interessen doch noch durchzusetzen.

Sie haben einen allgemeinen Rechtskonflikt bei einem Bauvorhaben, wissen aber nichts über das öffentlich-rechtliche Baurecht (BauGB & BauNVO) oder über das zivile Baurecht Bescheid (BGB & VOB/B)

Obwohl beide grundsätzlich unterschiedliche Rechtsgebiete betreffen, haben beide Gebiete wichtige Auswirkungen. Wir sagen Ihnen, was davon für Sie relevant ist!

Bauliche Mängel beim Hausbau sorgen für Ärger und Wertminderung an Ihrer Immobilie

Das Dach ist nach zwei Jahren undicht, die Fenster durchlässig oder im Bad wartet ein Wasserschaden? Wir setzen Ihre Interessen gegenüber den Dienstleistern durch.

Sie haben Probleme mit Ihrem Bauvertrag oder wissen nicht, was relevante Begriffe wie VOB/B (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) überhaupt bedeuten

Wir sagen‘s Ihnen und beraten Sie im Bauvertragsrecht, um böse Überraschungen im Nachhinein zu vermeiden.

Haben Sie Anspruch auf Schadensersatz wegen Pfusch an Ihrem Bau

Wir klären im Rahmen einer Beratung auf, welche Verjährungsfristen im privaten Baurecht zu beachten sind und wie Ihre es um Ihre Ansprüche auf Schadensersatz steht. Wir machen die Forderung für Sie vor Gericht geltend.

Sie haben die Erlaubnis zur Errichtung oder den Umbau eines Hauses beim zuständigen Amt beantragt, wissen aber nicht, was eine gehörte Genehmigungsfiktion oder der geforderte Bauvorbescheid ist

Wir sorgen im Beratungsgespräch für Klarheit